Probiotika in der Welt der Pflege und Reinigung


Probiotika, was ist das?

Probiotika sind laut WHO, lebende Mikroorganismen die, wenn sie in ausreichender Menge aufgenommen werden, einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben (Darm, Haut, usw.). Jede Probiotika Bazille hat seine Besonderheit und seine wichtigsten Aktionspunkte.

,,Klassische (chemische)“ Reinigung und ,,probiotische (mikrobielle)“ Reinigung

Ein weltweites Problem

Die Chemikalien, die wir täglich verwenden, gefährden unsere Umwelt und sind nicht mehr in der Lage ihre Aufgabe mit optimaler Effizienz zu erfüllen. In der Tat, durch die Übernutzung von traditionellen Reiniger, Desinfektionsmitteln und Antibiotika haben pathogene Bakterien, sprich schlechte Mikroorganismen, eine sogenannte Resistenz entwickelt. Die Produkte mit synthetischen Inhaltsstoffen (Chemikalien) stellen auch eine Gefahr für uns Menschen dar, indem sie ein biologisches Ungleichgewicht erschaffen und dadurch das Risiko von bakteriellen Infektionen erhöhen. Besonders problematisch sind Krankenhäuser, wo Keime an einer breiten Palette von nosokomialen Infektionen beteiligt sind. Die Gewohnheiten immer alles zu desinfizieren um krankheiten zu vermeiden krank zu werden sind nicht mehr aktuell denn alle Forscher sind sich sicher, Antiseptika und Antibiotika werden die Resistenz der Bakterien erhöhen und dementsprechend nicht mehr wirken.

Unsere Lösung

Fördern Sie regelmäßige Reinigung mit Probiotika! Aktive Mikroorganismen haben einige interessante Eigenschaften im Bereich der Reinigung:

  1. Völlig harmlos für Mensch und Tier – Vegan zertifiziert
  2. Sie bieten eine mikroskopische Reinigung
  3. Sie eliminieren den organischen Abfall
  4. Sie sorgen für ein gesundes und sicheres biologisches Gleichgewicht (auch Mikroflora genannt)
  5. Sie helfen bei der Beseitigung schlechter Gerüche
  6. Die Aktion hält mehrere Tage

Diese Funktionen ermöglichen eine gründliche und vollständig sichere Reinigung für alle.

Vorgang

„Klassische“ Reinigung mit Chemikalien

Vor Anwendung

Status des mikrobiellen Gleichgewichts vor der Anwendung (41 gute Bakterien, 21 schlechte & 38 leere Räume)

Zustand des mikrobiellen Gleichgewichts nach der Verwendung eines Desinfektionsmittels oder eines Reinigers (12 gute Bakterien, 8 schlechte und 80 leere Räume)

Chemische Agenzien zerstören gute und schlechte Bakterien und verursachen ein Ungleichgewicht im mikrobiellen Gleichgewicht.

Zustand des mikrobiellen Gleichgewichts ca. 1 Stunde nach der Anwendung (24 gute Bakterien, 41 schlechte & 35 leere Räume)

Pathogene (= schlechte) Bakterien vermehren sich schneller als gute. Die Skala ist völlig unausgewogen und fördert das Risiko bakterieller Infektionen.

„Probiotische“ Reinigung

Vor Anwendung

Status des mikrobiellen Gleichgewichts vor der Anwendung (41 gute Bakterien, 21 schlechte & 38 leere Räume)

Zustand des mikrobiellen Gleichgewichts nach der Verwendung eines auf Probiotika basierenden Provilan®-Produkts (79 gute Bakterien, 21 schlechte & 0 leere Räume)

Die in unseren Lösungen enthaltenen aktiven Probiotika besetzen die leeren Stellen und optimieren so das mikrobielle Gleichgewicht. Sie können jetzt ihre Reinigungsfunktion beginnen.

Zustand des mikrobiellen Gleichgewichts nach einigen Anwendungen eines Provilan®-Produkts auf Basis von Probiotika (96 gute Bakterien, 4 schlechte & 0 leere Räume)

–>